Familienrecht

Beratung und Information im Bereich des Familienrechts ist von besonderer Wichtigkeit, weil hier weit reichende Entscheidungen zu treffen sind. Seit vielen Jahren bin ich in diesem Bereich beratend und vertretend tätig.

Monetäre Fragen können existentielle Bedeutung erreichen. Zu klären ist oft zunächst, welche berechtigten Unterhaltsansprüche zur Sicherstellung des Lebensbedarfs des berechtigten Ehegatten und der Kinder bestehen. Die Feststellung von Unterhaltsansprüchen ist oft kompliziert und hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab.

Die Regelungen zum Besuchsrecht/Umgangsrecht und Sorgerecht können für das Kindeswohl und die Entwicklung des Kindes nachhaltige Auswirkungen haben. Dabei ist das Kindeswohl stets in den Vordergrund zu stellen.

Für den Fall einer Trennung oder Ehescheidung müssen die Auswirkungen geklärt werden!

Der für den Laien nicht immer verständliche Versorgungsausgleich wird nahezu regelmäßig von Amts wegen im Ehescheidungsverfahren durchgeführt. Güterrechtliche Ansprüche und Unterhaltsansprüche sowie die Regelung des Umgangs- und Sorgerechts können als so genannte Scheidungsfolgensache auf Antrag im Verbund mit der Scheidung geltend gemacht werden. Regelmäßig können nur nach eingehender Information und interessengerechter Beratung hierzu sachgerechte Entscheidungen getroffen werden.

Ich stehe Ihnen mit Kompetenz zur Verfügung:

  • von der einverständlichen Ehescheidung mit Versorgungsausgleich
  • über isolierte Unterhalts- und Sorgerechtsverfahren
  • bis hin zu umfangreichen Scheidungsverbundverfahren, in denen
  • Ehegatten- und Kindesunterhalt,
  • Umgangsrecht und Sorgerecht, Zugewinnausgleich,
  • Hausratsverteilung und Wohnungszuteilung zu regeln sind

Ich bin für Sie da. Diskretion, Sachlichkeit und Engagement sind mir dabei genauso selbstverständlich wie Erreichbarkeit und Zusammenarbeit.